Werkstudent*in Marketing & Kommunikation (m/w/d)

Verlagsgruppe Droemer Knaur

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur gehört mit 200 Mitarbeiter*innen, 800 Neuerscheinungen im Jahr und zahlreichen Bestsellern zu den führenden deutschen Publikumsverlagen.

Anspruchsvolle Belletristik, populäre Unterhaltungsliteratur, aktuelle Sachbücher, kreative Geschenkbücher und innovative digitale Produkte dominieren das Programmprofil.

Die Verlagsgruppe mit Sitz in München ist ein Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.

München

Marketing und Kommunikation

Absolvent*innen

Für unser Team der Abteilung Marketing & Kommunikation suchen wir zum 01.04.2024 eine/n Werkstudent*in Marketing & Kommunikation (m/w/d)

Diese Aufgaben erwarten Dich:

  • Unterstützung bei der Bildrecherche für Covermotive
  • Einholen von Bildrechten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Lesereisen, beim Erstellen von Tourplänen für
    unsere Autor*innen sowie der Absprache mit Veranstaltern
  • Versand von Belegexemplaren und Verträgen an Agenturen, Veranstalter und Autor*innen
  • Übernahme von Grafikarbeiten, wie das Erstellen von Autogrammkarten und
    Veranstaltungsplakaten
  • Administrative Aufgaben wie Datenbankpflege und Rechnungskontierung

Deine Perspektiven bei uns:

  • Die Möglichkeit in einem erfahrenen und innovativen Team spannende Themen zu begleiten und aktiv mitzugestalten
  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Persönliche Entwicklung durch interne Weiterbildungsangebote
  • Flexibilität durch mobiles Arbeiten

Das bringst Du mit:

  • Immatrikulierte/r Student*in an einer staatlich anerkannten Hochschule oder Universität
  • Selbstständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise mit Liebe zum Detail
  • Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office Programmen
  • Idealerweise Erfahrungen mit Grafikprogrammen, wie Adobe Photoshop und InDesign
  • Du kannst uns nach Absprache für 20h/Woche (montags – freitags) unterstützen

Wir bewerten die eingehenden Bewerbungen ausschließlich aufgrund fachlicher Qualifikation und berücksichtigen alle Kandidat*innen unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Wir haben die Charta der Vielfalt unterzeichnet und setzen uns für ein Arbeitsumfeld ein, das frei von Vorurteilen ist.

Nichts passendes gefunden?

Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.