Lektor*in (m/w/d) Belletristik für den Knaur Verlag

Verlagsgruppe Droemer Knaur

Die Verlagsgruppe Droemer Knaur gehört mit 200 Mitarbeiter*innen, 800 Neuerscheinungen im Jahr und zahlreichen Bestsellern zu den führenden deutschen Publikumsverlagen.

Anspruchsvolle Belletristik, populäre Unterhaltungsliteratur, aktuelle Sachbücher, kreative Geschenkbücher und innovative digitale Produkte dominieren das Programmprofil.

Die Verlagsgruppe mit Sitz in München ist ein Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.

München

Ab sofort

Lektorat und Redaktion

Berufserfahrene

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Akquise und Betreuung von Autor*innen
  • Akquise von erfolgsträchtigen Stoffen, national und international
  • Kontaktpflege zu Agenturen
  • Begutachtung und Bearbeitung deutscher sowie fremdsprachiger Texte
  • Entwicklung und Konzeptionierung von zielgruppenorientierten Buchprojekten
  • Marktrecherchen, Vorkalkulationen und Angebotsverhandlungen
  • Briefing und Koordination interner und externer Mitarbeiter*innen
  • Präsentation von Titeln und Projekten in Konferenzen und Meetings
  • Verfassen von Klappen-, Vorschau- und  anderen Texten zur Vermarktung

Damit punkten Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Lektorat eines Publikumsverlags
  • Erfahrung im Umgang mit Autor*innen, Übersetzer*innen, freien Mitarbeiter*innen sowie Agenturen
  • Leidenschaft für Programmarbeit in all ihren Facetten
  • Markt- und Wachstumsorientierung sowie sehr gute Zielgruppenkenntnisse
  • Routine im Schreiben von Klappen- und Vorschautexten
  • Fließend Englisch in Wort und Schrift; gute Kenntnisse von weiteren europäischen Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick

Damit punkten wir:

  • Abwechslung durch herausfordernde, vielseitige und kreative Tätigkeiten
  • Die Möglichkeit, in einem erfahrenen und innovativen Team spannende Themen zu begleiten und aktiv mitzugestalten
  • Individuelle Weiterbildungsangebote zur persönlichen Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten

Wir legen Wert auf eine diverse Unternehmenskultur und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft.

Siegel für Unterzeichnung der Charta der Vielfalt

Nichts passendes gefunden?

Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.